ST Überlaufwehr justierbar

Das SUPERIOR TECHNICS Überlaufwehr schließt die Lücke zwischen Skimmer und einer selbst gebauten Überlaufkante.


In modernen Anlagen wird ein schwankender Wasserspiegel vom Kunden kaum noch akzeptiert. Abhilfe schafft hier ein Ausgleichsbehälter. Als Ausgleichsbehälter eignet sich ein beliebiger Wassertank oder ein zusätzliches Becken. Die Beschickung erfolgt idealerweise über eine starre Überlaufkante, nicht jedoch über einen klassischen Einbauskimmer.

Die Positionierung der Überlaufkante im Becken erfordert entweder massiven Planungsaufwand und eine auf den Millimeter genaue Ausführung der ganzen Anlage oder ein nachträglich justierbares Wehr. Der nachträglichen Justierbarkeit sollte heute in jedem Fall der Vorzug gegeben werden, da es durch unvorhersehbare Ereignisse wie z. B. einer Senkung des Beckenuntergrundes (kann auch Jahre nach der Fertigstellung passieren) zu einer Veränderung der idealen Position der Kante kommen kann.

Zusätzlich sollte das Wasser, welches in den Ausgleichsbehälter läuft, über ein Skimmersieb vom Grobschmutz befreit werden. Mit dem schräg angebrachten Nirostasieb wurde die von vielen Teichbesitzern geforderte Ausstiegsmöglichkeit für Amphibien und Kleinsäuger realisiert. Vorbei sind die Zeiten, in denen man ständig ertrunkene Tiere im Skimmerkorb vorgefunden hat. Zur Reinigung des Überlaufwehrs lässt sich das Sieb samt dem Siebgut leicht nach oben herausheben. Dies ermöglicht eine bequeme Bedienung.

Das ST Überlaufwehr hat in seiner kompakten, robusten und dennoch formschönen Ausführung alle diese benötigten Funktionen integriert. Mit wenigen Handgriffen kann das Überlaufwehr nachträglich an ein neues Niveau angeglichen werden. In Verbindung mit der optionalen Chromstahl-Blende gliedert sich die Einheit perfekt in die Beckenoptik eines modernen Pools ein.

Das kompakte ST Überlaufwehr ist für den schnellen Wandeinbau im Naturpool ausgelegt. Die Abmessungen wurden so gewählt, dass das Wehr einen Schalstein ersetzen kann. Eine zusätzliche Einbauhilfe, die in den darunterliegenden Schalstein oder in die Mauer einbetoniert wird, ermöglicht ein problemloses Einhängen des ST Überlaufwehres in die Beckenwand des Pools.

Auf der Rückseite des ST Überlaufwehres befindet sich ein Abfluss DN 110. Dieser Abfluss kann sehr leicht mittels einem Rohr mit dem Ausgleichsbehälter verbunden werden.


Vorteile:

  • tierschonend
  • frostsicher
  • justierbares Wehr
  • variable Einstellung des Wasserniveaus bis 19,5 cm möglich

Planung:

  • geringer Platzbedarf
  • schneller Austausch aller Komponenten

Qualität:

  • stabile Konstruktion, dauerhafte Haltbarkeit
  • Material PP (ökologisch unbedenklich)

Bilder

Chromstahl-Blende
Siebkorb
Überlaufwehr Einbau

Bemaßung/Skizzen

Preise

ST Überlaufwehr justierbar

Überlaufarmatur mit höhenverstellbarem Wehr, Maulbreite 30 cm, Material PP, mit Flansch, tierschonend durch schräges Edelstahlsieb, Ablauf DN 110 (hinten)

pro Stk. 2.064,00 € (inkl. 20% MWSt.)

 

ST Siebkorb Überlaufwehr

Siebkorb aus Edelstahl mit 2 Griffen für Überlaufwehr

pro Stück 234,00 € (inkl. 20% MWSt.)

 

ST Blende Überlaufwehr

Chromstahl-Blende zur Flanschabdeckung des Überlaufwehres

pro Stück 318,00 € (inkl. 20% MWSt.)